Unsere Schulordnung

Grundsätzliches

Ziel dieser Schulordnung ist es, das Zusammenleben in der Schulgemeinde zu regeln und zu fördern.

Sie soll dazu beitragen, dass wir uns in der Schule wohlfühlen und erfolgreich lernen und arbeiten können. Gegenseitige Rücksichtnahme, Anerkennung und Achtung sind für einen partnerschaftlichen Umgang wichtig. Deshalb dürfen wir niemanden beleidigen, verletzen, lächerlich machen oder auf andere Weise entwürdigen.

Dazu ist es nötig, daß wir uns alle an Regeln halten.

  1. Du darfst keine Gewalt gegen Menschen ausüben, das heißt niemanden beleidigen, erpressen oder nötigen, nicht schlagen, nicht bespucken, nicht treten.
  2. Du darfst keine Gegenstände beschädigen oder zerstören, egal ob es Dinge Deiner Mitschülerinnen und Mitschüler sind, ob es Schuleigentum oder die Buseinrichtung ist. Mutwillig angerichteter Schaden muss bezahlt werden.
  3. Du darfst keine gefährlichen Gegenstände oder Waffen mit in die Schule bringen.
  4. Schulfremde Gegenstände werden von den Lehrerinnen und Lehrern weg-genommen, und können nur von den Eltern wieder abgeholt werden.
  5. Kaugummikauen ist in der Schule nicht erlaubt.
  6. Rauchen, Alkohol und Drogen sind auf dem Schulgelände für alle Schülerinnen und Schüler verboten.
  7. Müll wird getrennt gesammelt und muss in die entsprechenden Behälter geworfen werden.

Vor und nach dem Unterricht

  1. Beim Einsteigen und beim Aussteigen in den Bus sollst Du langsam gehen,nicht drängeln und nicht stoßen.
  2. Jacken und Mäntel sollst Du an den Garderobenhaken aufhängen.
  3. Die Toilette sollst Du vor dem Unterricht oder in den Pausen aufsuchen.
  4. Wenn Du Sport hast, sollst Du vor der Turnhalle auf die Lehrkraft warten.
  5. Ohne eine Lehrkraft darfst Du die Turnhalle und die Fachräume (Werkraum, Küche) nicht betreten.
  6. Nach dem Unterrichtsende musst Du direkt mit dem ersten Bus nach Hause fahren.

In der Pause

Die Pausen sind zur Erholung und zum körperlichen Ausgleich da.

  1. Während der großen Pausen gehst Du auf den Schulhof.
  2. Den Anordnungen der Aufsicht mußt Du folgen.
  3. Das Schulgelände darfst Du nicht verlassen.
  4. Gefährliche Gegenstände z. B. Steine oder Schneebälle dürfen nicht geworfen werden.
  5. Die Klassenräume dürfen während der Pausen nicht aufgesucht werden, außer wenn Du die Erlaubnis einer Lehrkraft eingeholt hast.
  6. Wenn es in der Pause regnet, mußt Du Dich an überdachten Plätzen aufhalten.
  7. Bei Regen und feuchtem Wetter ist das Fußballspielen auf der Wiese nicht gestattet.